Am letzten Schultag vor den Faschingsferien 2014 organisierte das Team der Schulsozialarbeit eine Mega Faschingsparty für Schüler der Klassen zwei bis vier, um sie so richtig in Ferien- und Faschingslaune zu bringen. Aufgrund  der vielen Anmeldungen, musste von dem zu Anfangs bestimmten Veranstaltungsraum den „Chillraum“  und den Spielstationen umgedacht werden. 140 Schüler und Schülerinnen wollten voller Vorfreude teilnehmen, für so eine große Zahl war die große Mensa am geeignetsten.

Mit Hilfe von Luftballons, Girlanden und Luftschlangen wurde die Mensa geschmückt. Selbstgemachte Nudelsalate standen für die Schüler auf jeden Tisch bereit, aber auch Berliner, Chips, Süßigkeiten und vieles mehr gehörten dazu. Mit passender Musik lockerte sich die Stimmung und die Party konnte beginnen.

Mit viel Spaß und Freude waren alle dabei. Wer sein Kostüm vergessen hatte oder noch einen letzten Schliff durch Schminke brauchte, bekam in der kleinen Mensa die Möglichkeit dazu. Auf den Pausenhof durften die Kinder miteinander Spielen und an diversen Gemeinschaftsspielen teilnehmen, wie z.B. Sackhüpfen, faules Ei, sowie Fange und Verstecken. Die Mensa gestalte sich während dessen um, so war Platz für gemeinsames tanzen,  Polonaise durch die ganze Mensa und nicht zu vergessen ein heißbegehrter Limbo Tanzwettbewerb an dem alle Schüler mitmachten und mit fieberten. Die zwei Finalisten konnten sich als Gewinner über tolle Preise freuen. Was die Kinder nicht wussten war, dass das Team der Schulsozialarbeit noch Preise für die besten Kostüme vergab. Drei Schüler konnten sich über diese riesen Überraschung freuen. Alle Preise an diesem Tag beinhalteten unterschiedliche Wertegutscheine für den Schulbäcker, die zum Schluss mit einer Krönung durch Aufrufung und jubeln von allen gefeiert wurden.

 

Abschließend können wir mit Recht behaupten, dass die Party ein voller Erfolg war. Bei folgenden Personen möchten wir uns nochmals herzlich bedanken, ohne sie wäre das so nicht möglich gewesen.

Das Mensateam, Frau Hyseni, Herr Fuchs und unserem Schulrektor Herr Storz.

 

Schulsozialarbeit Mörikeschule Nürtingen
Frickenhäuser Str. 2
72622 Nürtingen

Telefon:

+49 7022 93229-91

Telefax:

+49 7022 93229-19

Du möchtest mehr über die Schulsozial-arbeit erfahren?

 

Kontakt 



Unsere Öffnungszeiten

Du erreichst uns persönlich von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 16.30 Uhr in den Räumen der Schulsozialarbeit, telefonisch unter 07022/93229-91 bzw. -92 oder per Email an:

info@ssa-ms-nt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schulsozialarbeit Mörikeschule Nürtingen